Kinderleichtes Osterbacken

Ein kinderfreundliches Rezept für schöne Oster-Momente


Ein leichtes Rezept für die ganze Familie! Dieses Osterwochenende werden nicht nur bunte Hasen, sondern auch wunderschöne Kindheitserinnerungen gebacken.

Einfaches Rezept für schöne Ostermomente

Ostern steht vor der Tür und damit ein Wochenende voller schöner Familienmomente. Damit auch die Warterei auf die Osternest-Suche nicht ganz so schwer fällt, kann man als Familie ein paar kreative Backstunden einlegen. Das bringt nicht nur schöne Erinnerungen und eine tolle Ablenkung, sondern auch leckere Kleinigkeiten für den Ostersonntag!

 

Was ihr für das kinderleichte Rezept braucht:

 

Zutaten für den Teig:

 

  • Zucker (75 g)
  • Butter (125 g)
  • Vanillezucker (2 Packungen)
  • Mehl (250 g)
  • Salz (eine Prise)
  • Ei (1 Stück)
  • & Ausstecher im Oster-Look

Zutaten für die Deko:

 

  • Flüssig-Fondant (wir haben das im Backshop gekauft, man kann aber auch einen Guss mit Puderzucker und Wasser selbst herstellen)
  • Lebensmittelfarbe, je nach Farbwunsch
  • Spritzbeutel oder andere Materialen, um den Zuckerguss aufzutragen
  • Zuckersüße Deko, je nach Gefallen

 

 

Schritt-für-Schritt Anleitung:

 

Schritt 1: Teig vorbereiten

 

Die Zutaten ganz einfach alle zusammen zu einem Teig kneten, in Frischhaltefolie packen und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.

 

Schritt 2: Ausstechen und Backen

 

Den Ofen auf 200 Grad bei Ober- und Unterhitze vorwärmen. Den Teig ausrollen und nach Lust und Laune kleine Häschen ausstechen.

Verwendet ruhig ein wenig Mehl auf Nudelholz und Arbeitsfläche, damit der Teig nicht kleben bleibt.  Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10 Min im Ofen hellgelb backen.

 

Schritt 3: Der eigentliche Spaß

 

Nachdem die Kekse etwas abgekühlt sind, kann der richtige Spaß losgehen! Füllt ein paar Schüsseln mit Flüssigfondant und gebt etwas Lebensmittelfarbe dazu. Wir wollten einen hübschen Pastell-Look für unsere Oster-Häschen und haben deshalb nur wenig Farbe beigemischt. Nehmt einen Spritzbeutel (oder auch nur einen Löffel oder Backpinsel) zur Hand und färbt eure süßen Kreationen ein. Sowohl mit Farbe, Form und auch sonstiger Deko kann man natürlich kreativ werden!